Print
09.12.15

Live in Concert: Listen To Polo

Live-Videoaufzeichnung als Unterrichtsprojekt der Mediengestalter Bild und Ton

Als das Teamfahrzeug der Band „Listen To Polo“ am 02.12.2015 vor der Cafeteria der BBS 1 und 3 vorfuhr, wurde es ernst für die Schüler der Berufsschulklassen Mediengestalter Bild und Ton 13 (BSMGBT13) und Fachkraft für Veranstaltungstechnik 13 (BSFVT13). Nur noch 4 Stunden blieb den Schülern für den Soundcheck und das Feintuning an der Lichtshow vor dem Auftritt der Band, der Live auf Video aufgezeichnet werden sollte. Jetzt würde sich zeigen, ob die Schüler der BSMGBT13, die das Projekt leiteten, während der dreimonatigen Vorbereitung an alles gedacht hatten.

In der Vorbereitungsphase hatten die Schüler alle erforderlichen Genehmigungen und Produktionsunterlagen erstellt: Vorbesichtigungsprotokoll, Genehmigungen von Schule, Stadt und Cafeteriabetreiber, GEMA-Anmeldung, Pläne für Energieversorgung, Bühne, Mikrofonierung, Beschallung, Licht, Video, Equipmentlisten, Disposition. Entsprechend ihrer Planung waren die Schüler bereits einen Tag vor dem Konzert mit dem Aufbau der Bühne, der Licht- und Tontechnik beschäftigt. Da dies das tägliche Aufgabengebiet der Fachkräfte für Veranstaltungstechnik ist, arbeiteten die Schüler der BSMGBT13 hierbei mit Schülern der BSFVT13 zusammen. Diese hatten auch die gesamte Licht- und Tontechnik aus ihren Ausbildungsbetrieben organisiert und leiteten die Schüler der BSMGBT13 bei deren Bedienung an.

Am Tag des Konzertes fuhren bereits um 6:30 Uhr ein Übertragungswagen und ein Rüstwagen der Firma TV-Skyline auf das Schulgelände. René Meixelsberger und Markus Pörsch, zwei Mitarbeiter der Firma TV-Skyline, standen den Schülern während der gesamten Produktion mit Rat und Tat zur Seite. Jetzt mussten 6 Kameras aufgebaut werden, teilweise auf schweren Studiostativen, und ein Kamerakran. Alle Kabel- und Kommunikationswege zwischen Kameras und Bildregie wurden hergestellt. Pünktlich zur Ankunft der Band konnte der Aufnahmeleiter Tim Natho (Schüler der BSMGBT13) ankündigen: „Alle bereit für eine Probe!“. Aufgrund von Änderungswünschen der Musiker und kleineren technischen Komplikationen wurde es dann kurz vor dem Einlass des Publikums noch etwas stressig. Doch planmäßig konnte um 20 Uhr „Listen To Polo“ das Konzert vor gut 100 begeisterten Zuhörern beginnen. Im Ü-Wagen, in der Bildtechnik, am Tonmischpult, in der Bildregie und an den Kameras war während der Aufzeichnung von den Schülern höchste Konzentration gefordert. Jeder Fehler ist sofort sichtbar oder hörbar und nicht wieder rückgängig zu machen. Merklich fiel die Anspannung von den Schülern ab, als „Listen To Polo“ mit großem Applaus ihren Auftritt um 21:30 Uhr beendeten.

Noch am selben Abend musste die gesamte Videotechnik wieder abgebaut werden. Obwohl das bekanntlich schneller geht als der Aufbau, verließen die letzten Schüler erst gegen 0:30 Uhr erschöpft aber zufrieden das Schulgelände.

Betreut wurde diese lernfeld- und berufübergreifende Projektarbeit von OStR Karsten Lang, Fl Jens Ludwig und Fl Dominic Mieves. Besonderer Dank gilt den Ausbildungsbetrieben TV Skyline (Mainz), Light & Sound (Mainz), Session Pro (Walldorf), Velten (Mommenheim) und Flo-Service (Mainz) für die Bereitstellung der sehr umfangreichen Technik, ohne die das Projekt nicht hätte realisiert werden können. Außerdem danken wir Herrn Friedrich Wernet und seinem Cafeteria-Team für die unkomplizierte und umfangreiche Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von: FL Jens Ludwig

News bbs.eins.mainz

Live aus Bordeaux...

10 Auszubildende zum Medientechnologen Druck und zum Mediengestalter Digital & ...

Bildungsministerin bei der DGB-Berufsschultour

10 Jahre DGB-Berufsschultour in Rheinland-Pfalz sind ein Grund zum Feiern. Zur ...

Kfz-Mechatroniker besuchen Automechanika 2016

Mit insgesamt sechs Klassen des zweiten und dritten Lehrjahres des ...

„BBS1 … läuft“ beim 4.ten Mainzer Firmenlauf

Am Donnerstag, den 08.09.2016, war es wieder soweit. Pünktlich um 18:30 Uhr fiel der ...

Erfolgreiche Beratung bei der BIM

Bei der Berufs- und Informationsmesse BIM in der Mainzer Rheingoldhalle haben über ...