Print

Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften

1. Arbeitskreis "Studientag"

Ansprechpartner
Herr Wolfgang Schneider
E-Mail senden

Der "Arbeitskreis Studientag" hat sich im Juni 2002 mit dem Leitziel der "Planung eines Studientages für alle Kolleginnen und Kollegen mit dem Schwerpunkt Schulentwicklung" konstituiert. Der erste vom Arbeitskreis geplante und organisierte Studientag für das gesamte Kollegium der BBS 1 fand am 25.11.02 ganztägig statt.

Die Evaluation des Studientages hat ergeben, dass eine große Mehrheit des Kollegiums sich dafür ausgesprochen hat, diese Veranstaltung zu einer regelmäßigen Einrichtung an der Schule zu machen.

2. Arbeitskreis "Streitschlichtung und Mediation/Gewaltprävention"

Ansprechpartner
Frau Susanne Schönhofer
E-Mail senden

Der Arbeitskreis trifft sich in regelmäßigen Abständen, nachmittags, zwecks Erfahrungsaustausch, zu (verbalen und nonverbalen) Übungen, Fallbesprechungen etc.

Mediation ist eine Form der Streitschlichtung, die eine gewaltfreie Lösung anstrebt und vermittelt, bei der alle Konfliktparteien "gewinnen".

Ziele des Arbeitskreises sind:

1. Einübung in verschiedene Methoden:

  • Mediation und Streitschlichtung
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten und Aggression

2. Verbesserung des Klassen-/Schulklimas

3. Schulung von Kolleginnen und Kollegen

3. Arbeitskreis "Mechatronik"

Ansprechpartner
Herr Markus Musielack
E-Mail senden

Wir laden Sie herzlich ein, dem Arbeitskreis Mechatronik beizutreten. Willkommen ist jeder, der sich für den Fachbereich der Mechatronik in Lehre und Forschung interessiert. Mechatronik, ein Begriff, den japanische Entwickler aus dem Bereich Robotertechnik im Jahr 1969 prägten. Sie verknüpften damit die drei Ingenieursdisziplinen Mechanik (Maschinenbau, Feinwerktechnik, Mikromechanik), Elektronik (Leistungselektronik, Sensorik, Aktorik) und Informatik (Software, Regelungs- und Automatisierungstechnik).

Der Arbeitskreis Mechatronik besteht in der BBS 1 Mainz bereits seit über 18 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt Interesse für das faszinierende Fachgebiet der Mechatronik zu fördern und Gelegenheiten für den fachlichen Austausch zu schaffen. Die Entwicklung eines handlungsorientierten Curriculums und dessen didaktische Umsetzung stehen hierbei ebenso im Vordergrund, wie die Verzahnung von Lehr- und Lerninhalten in Kooperation mit betrieblichen- als auch überbetrieblichen Ausbildungsstätten. Der Arbeitskreis veranstaltet u.a. Vorträge mit Referenten aus Industrie, Verbänden, Forschungsinstituten und Hochschulen, die gelegentlich auch im Rahmen einer Exkursion oder Führung vor Ort stattfinden. Zum Themengebiet der Veranstaltungen gehören z. B. der mechatronische Systementwurf, Modellbildung und Simulation, Komponentenentwurf, Komponentenherstellung und Systemintegration mechatronischer Produkte.

Wir wollen den offenen Erfahrungsaustausch zwischen den unterschiedlichen Ausbildungspartnern auch zukünftig weiterführen, um eine offene Plattform für alle Interessierten zu bieten.

4. Arbeitskreis "Unterrichtsnetzwerk"

Ansprechpartner
Herr Karsten Lang
E-Mail senden

5. Arbeitskreis "Automatisierungstechnik"

Ansprechpartner
Herr Markus Musielack
E-Mail senden

Herr Thomas Löser
E-Mail senden

News BBS1

Hartelijk welkom in Amsterdam

Die zwei Stammkurse Gestaltungs- und Medientechnik des beruflichen Gymnasiums der ...

BGY 15 MD a holt ersten Preis beim Landeswettbewerb

Einen großen Erfolg erzielten Schüler des Beruflichen Gymnasiums der BBS 1. Die ...

Europäische Partnerschaftsstele enthüllt

Seit Frühjahr 2016 ist die BBS 1 Europaschule. Dies feierte sie mit internationalen ...

Elektroniker besuchen Kraftwerke Mainz/Wiesbaden

Elektroniker für Betriebs- sowie der Geräte und Systemtechnik unternahmen eine ...

Schulfest im Zeichen von Europa

Unter dem Motto „Europa lebt vom Mitmachen“ trafen sich am 30. Juni Schüler sowie ...